HEY, I'M EVÓRA!

I’m a trend setter, an adventurer, a coffee lover and a photographer! I love experiments and personal projects. Finding new perspectives and breathing in new life into old boring scenes is what inspires and gets me excited! If you call yourself a creative, proudly wear that title, be memorable, inspire others and always be ahead of the crowd! Be Evóra!

Über mich

Wer ist die Frau hinter der Kamera?

Hi, ich bin Kathrin, Mitte 30 und lebe mit meinem Mann im schönen Stuttgart.
Jetzt, da ich an meinem Schreibtisch sitze und mir überlege, was es über mich zu sagen gibt - "über mich" schreiben ist echt schwierig... - fällt mir wieder auf, wie wahnsinnig unvorhersehbar und wundervoll das Leben doch so ist...

Fotos: Christin Helmund

"Photography is a way of feeling, of touching, of loving. What you have caught on film is captured forever...it remembers little things, long after you have forgotten everything." - Aaron Siskind

Mein Warum

Erzähle ich jetzt von den Anfängen der Fotografie für mich? Ich glaube ich beschränke mich nur auf den Schlüsselmoment:

Als mein Mann und ich unsere Hochzeit planten, haben wir natürlich gemeinsam einen Fotografen gesucht und schließlich Lars gefunden. Ja, wir wollten “schöne Bilder” von unserer Hochzeit haben, aber was wir dann am Ende bekommen haben, hat unsere Erwartungen weit übertroffen. Die Fotos waren nicht nur einfach schön, Lars hat es geschafft Emotionen und Momente einzufangen und sie in ein Bild zu übersetzen. Und an diesem Punkt dachte ich: das will ich auch! Ich will Menschen mit meinen Bilder glücklich machen und berühren. Ich will, dass sie sich vor der Kamera wohl fühlen, halb vergessen, dass ich überhaupt da bin und am Ende die Bilder anschauen und sich an das Gefühl in diesem Moment erinnern.

Meine Philosophie – with love

Ich versuche alles, was ich mache, aus und mit viel Liebe zu tun (zugegebenermaßen, beim Wäsche zusammenlegen stoße ich da an meine Grenzen…). Aber bleiben wir doch erstmal bei euch Paaren, den Bildern und dem Hochzeitstag (und der Zeit davor). Mir liegt jedes Paar, das ich begleiten darf, sehr am Herzen. Deshalb stehe ich euch vor eurer Hochzeit bei Fragen rund um den Ablauf gerne zur Seite, gebe – wenn gewünscht – Tipps für andere Dienstleister und versuche die Zeit, die wir zu dritt beim Paarshooting verbringen, für euch zu einer kurzen Auszeit zu machen. Ihr als Paar steht für mich im Mittelpunkt.

Dinge, die ich liebe und für die ich unglaublich dankbar bin

• Begegnungen, die inspirieren • Sonnenuntergänge  • Reisen (als das noch ging… – aber es wird wieder möglich sein irgendwann!!) • wandern • meinen Paaren dabei zuschauen, wie sie ihre Bilder das erste mal sehen • Capucchino ♥ im Morgengrauen, wenn noch alle schlafen, alleine auf unserem Balkon •  für Freunde kochen • ein Besuch bei meiner Freundin Svea im Atelier • Telefonate mit Freunden, die beginnen mit “ich wollt nur noch kurz nachfragen wegen…” und auf einmal 3h vorbei sind, weil über Gott und die Welt philosophiert wird • Backen • asiatisches Essen von meinem Mann • überhaupt mein Mann im Allgemeinen, der sprechende Glückskeks 😀 (Anm. d. A.: mein Mann ist Asiate und manchmal spricht er wirklich in Phrasen wie ein, naja, Glückskeks eben, weltgewandt und nichtssagenden) • Kirschblüten, am liebsten in Japan • Genmaicha • ein verregneter Tag auf der Couch • Sport • Kerzen • im Bett lesen bis ich einschlafe • ein Abend mit Freunden und einer guten Flasche Wein • mein Patenkind Anna im Arm halten • und ihr so wichtige Dinge wie “high five” beibringen • SINGSTAR!!! • ♥ unsere französische Bulldogge Juli ♥ •